Danke Potsdam, danke Brandenburg, danke Deutschland, danke an die weltweiten Spender,

hiermit möchten wir euch voller Freude mitteilen, dass wir das Spendenziel nicht nur erreicht, sondern im Laufe des Tages sogar übertroffen haben. Die letzten Tage waren voller Hoffen und Bangen. Tag für Tag wurden unsere kühnsten Erwartungen unfassbar übertroffen. Wir hatten Gänsehaut Momente. Wir sind überwältigt von soviel Mitgefühl und Spendenbereitschaft. Wir können euch gar nicht genug danken.

Falls ihr Pia und die weiteren betroffenen Kinder unterstützen wollt, dann spendet bitte an die Dr. Beck Stiftung in München. Dieser Arzt forscht genau an dem Tumor DIPG. Kein Kind sollte mehr an diesem Tumor sterben müssen. Durch eure Spenden begleitet ihr uns auf unserem Wege. Wir werden selbstverständlich wöchentlich unter Aktuelles Neuigkeiten mitteilen.

Viele liebe Grüße Pia und Familie

Helft Pia, helft uns!

Bei unserer kleinen Pia, 7 Jahre alt aus Potsdam, wurde am 11.09.2019 DIPG,
ein bösartiger und inoperabler Hirntumor, diagnostiziert.

Einzig das Medikament ONC201, das ausschließlich in den USA und Zürich eingesetzt wird, KANN PIA RETTEN!
Die ganze Geschichte können Sie hier lesen

Herzlichen Dank!